Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Video-Gipfel der 27 EU-Staats und Regierungschef am Abend brachte keine Lösung. Der Finanzstreit geht weiter.
Keystone
abspielen. Laufzeit 12:32 Minuten.
Inhalt

Der Streit um den EU-Haushalt geht weiter

Ungarn und Polen blockieren den Finanzgipfel. Beide stören sich daran, dass die EU die Auszahlung von Subventionen an eine Bedingung knüpft. Nämlich die, Grundrechte einzuhalten. Polen und Ungarn pokern hoch - aber sie bluffen nicht, meint EU-Korrespondent Charles Liebherr.

Jetzt hören
Download

Weitere Themen:

US-Präsident Donald Trump verliert auch in Georgia und versucht weiter auf gerichtlichem Weg zu gewinnen - mit immer fragwürdigeren Klagen.

Die Arbeitsbelastung der Polizei in Zeiten von Corona: Zwar weniger Einsätze, dafür unter erschwerten Bedingungen.