Zum Inhalt springen

Header

Audio
Verkehrsministerin Simonetta Sommaruga
Keystone
abspielen. Laufzeit 11:22 Minuten.
Inhalt

Sollen ÖV-Betriebe noch in die Arbeitslosenversicherung zahlen?

Diese brisante Frage hat die Verkehrsministerin aufgeworfen.

Jetzt hören
Download

Simonetta Sommaruga stellt zur Diskussion, ob Betriebe des öffentlichen Verkehrs von den obligatorischen Beiträge an die Arbeitslosenversicherung ausgenommen werden könnten. Denn als diese wegen der Pandemie Kurzarbeitsentschädigung beantragten, blitzten sie mit der Begründung ab, sie seien als staatsnahe Betriebe nicht bezugsberechtigt. Doch die Idee Sommarugas birgt Konfliktpotenzial.

Ausserdem: Die Romandie stimmt oft linker als die Deutschschweiz. Bei der Initiative für ein Verhüllungverbot könnte es jedoch umgekehrt sein - dazu die Analyse.