Zum Inhalt springen

Header

Audio
(Symbolbild)
colourbox
abspielen. Laufzeit 52 Minuten 50 Sekunden.
Inhalt

Premiere: «Bajass» von Flavio Steimann 4/4

Die Suche nach dem Mörder von einem Bauer und dessen Frau führt den Kriminalkommissar Gauch nach einer langen erfolglosen Odyssee durch das Luzerner Hinterland schliesslichauf den Dampfer «Liberté« mit Kurs über den Atlantik nach New York.

Download

Er hat sich mit einem miesen Trick von seinem Arbeitsplatz abgesetzt und erlebt nun die einmalige Überfahrt in all ihren Fassetten. Vom vornehmen Deck der Bessergestellten, hat es ihn in das enge, ja elende Zwischendeck der Minderbemittelten verschlagen, die sich auf ihre eigene Art vergnügen. Nach einer grobschlächtigen «Comedia del Arte» Darbietung, die mit dem fingierten Tot der hässlichen Herrschaft endet, wartet Gauch auf die weiteren Attraktionen, und hofft unter den Akteuren endlich den flüchtigen Mörder aufzuspüren.

Es liest Hanspeter Müller-Drossaart.
Musik: Fatima Dunn
Technik: Basil Kneubühler und Mirjam Emmenegger
Redaktion: Susanne Janson
Regie: Buschi Luginbühl

Dauer: 50' (1/4); 54' (2/4); 55' (3/4); 58' (4/4)

Mehr von «Hörspiel»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen