Zum Inhalt springen

Header

Im Konzertsaal
Legende: SRF / Sébastien Thibault
Inhalt

Dirigieren, auch mit Maske: Modestas Pitrenas in St. Gallen

Auch das Sinfonieorchester St. Gallen stellt sich in dieser Saison der neuen Herausforderung: Konzerte spielen im leeren Saal, mit Maske und Abstand. Die Verbindung zum Publikum geschieht mittels Live-Stream und nachträglich über uns, Radio SRF2 Kultur. 

Im Zentrum dieses Programms: Die «Lieder eines fahrenden Gesellen» von Gustav Mahler, die in Originalbesetzung mit den gegebenen Abstandsregeln kaum umsetzbar gewesen wären und darum in der reizvollen Adaption für Kammerorchester von Eberhard Kloke erklangen. Dazu der nächtliche Spaziergang zweier Liebender im Gedicht «Verklärte Nacht» von Richard Dehmel, in der Vertonung von Arnold Schönberg. Und - Preziose des Programms - das selten zu hörende Dixtuor von George Enescu.

George Enescu: Dixtuor D-Dur für Blasinstrumente op. 14
Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen (Fassung für Kammerorchester von E. Kloke)
Anton Bruckner: Zwei Aequale c-Moll WAB 114 und WAB 149
Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4

Sinfonieorchester St. Gallen
Modestas Pitrenas, Leitung
Shea Owens, Bariton

Konzert vom 21. Februar 2021, Tonhalle Sankt Gallen

Das Konzert steht bis sieben Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.