Zum Inhalt springen

Header

Audio
-
KEYSTONE VIA APA/APA , GEORG HOCHMUTH
abspielen. Laufzeit 35 Minuten 34 Sekunden.
Inhalt

Alkohol: Trinken wir noch, oder saufen wir schon?

Am Weihnachtsapéro, beim Essen mit den Liebsten oder am Feierabend: Warum trinken wir bei jeder Gelegenheit? Input-Redaktorin Reena Thelly fragt sich, ob wir es wirklich im Griff haben mit dem Alkohol.

Download

Auf den Rausch verzichten möchte unsere Autorin nicht und will herausfinden, wo die feine Grenze zwischen Rausch und Risiko verläuft. Das Zauberwort heisst Konsumkompetenz – wie es funktioniert, erklärt der Suchtmediziner bei «Input».

_

(00:00) Der Druck zu Trinken ist gross in der Schweiz (Gerhard Gmel)
(01:52) Trinktagebuch: Voll über die Stränge gehauen
(03:32) Heute trinken weniger, dafür mehr aufs Mal (Gerhard Gmel)
(04:56) Trinktagebuch: Voll über die Stränge gehauen Teil 2 
(06:53) Was Barkeeper nüchtern betrachtet über Trinkende denken
(12:28) Sinn und Zweck von alkoholischen Standardgetränken (Gerhard Gmel)
(16:59) Den Leuten ist nicht bewusst, dass Alkohol Krebs auslösen kann (Gerhard Gmel)
(20:11) Trinktagebuch: Der Wassertrick
(23:49) Wer mehr trinkt als empfohlen, muss nicht zwingend ein Problem haben (Marc Vogel)
(26:44) Was tun bei Druck? (Marc Vogel)
(28:48) Durch Konsumkompetenz bewusster Trinken (Marc Vogel)(33:26) Outro und Ausblick

_

Zu hören in dieser Folge:

- Gerhard Gmel, Suchtforscher, Stiftung Sucht Schweiz
- Marc Vogel, Suchtmediziner, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
- Patrick und Philipp, Renée-Bar Basel

Mehr von «Input»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen