Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 60 Minuten 20 Sekunden.
Inhalt

Maria Raducanu - einmalige Stimme aus Rumänien

Während der kommunistischen Schreckensherrschaft von Ceau?escu gab es musikalisch kaum experimentellen Freiraum in Rumänien, und auch in den Jahren danach ist Musik noch häufig Hochglanz-Folklore oder sehr bodenständige Volksmusik.

Download

Kein Wunder ging es ziemlich lange, bis sich die heute 55jährige Maria R?ducanu eine Karriere mit ihrer ganz eigenen Musik überhaupt zutraute. Ihre Stimme ist eine Entdeckung - auch für die rumänische Sängerin Irina Ungureanu, die Mitte der 80er Jahre in die Schweiz kam und ihrer Heimat musikalisch seither verbunden blieb. Sie hat mit Maria R?ducanu Kontakt aufgenommen und erzählt von dieser eindrücklichen Künstlerpersönlichkeit und ihrer Musik, in der Jazz Collection mit Jodok Hess.

Mehr von «Jazz Collection»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen