Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Als der Ayatollah heimkehrte

Als der Schiitenführer Ayatollah Chomeini am 1. Februar 1979 auf dem Flughafen Teheran einer Maschine der Air France entstieg, wurde er von den Massen gefeiert. Er beseitigte die letzten Reste der Monarchie Reza Pahlavis und errichtete seinerseits eine Schreckensherrschaft.Aussenpolitisch suchte Chomeini die Konfrontation mit den USA und wurde in einen blutigen Krieg mit dem Nachbarland Irak verwickelt.

Jetzt hören