Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Crowdworkern über die Schulter geschaut

Crowdworking als ortsunabhängiges Online-Arbeiten hat ein Image, das zwischen «Flaschensammeln im Internet» - also einem neuen Prekariat - und «in der Hängematte durchs Internet surfen» schwankt, also eine schöne, neue Welt suggeriert.SRF-Deutschlandkorrespondent Peter Voegeli besucht einen Crowdworker im Homeoffice in Berlin-Wedding und Unternehmerinnen des «Citizen Circle».

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen