Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Ein Jahrhundert wird abgewählt – Europa im Umbruch

1990 schildert der Historiker Timothy Garton Ash den damals welthistorischen Umbruch. 30 Jahre nach Mauerfall legt er sein Buch neu auf – erweitert um ein kurzes Kapitel mit Blick auf das Erbe der Wende. Was ist falsch gelaufen, dass in einstigen Diktaturen Osteuropas heute der Populismus grassiert?Buchhinweis:Timothy Garton Ash: Ein Jahrhundert wird abgewählt, 1980-1990. Europa im Umbruch. Erweiterte Neuausgabe. Verlag Hanser

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen