Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Keine Renaissance-Musik für «Zwingli»

Das preisgekrönte Komponisten-Trio, die Schweizer Geschwister Diego, Nora und Lionel Baldenweg, haben die Filmmusik zum neuen Zwingli-Film produziert. Ganz bewusst haben sie zu den historischen Kostümen und Schauplätzen nicht auch noch historische Musik eingespielt, sondern auf einen bewährten Mix aus Elektronik, Klassik und Moderne gesetzt.Im Gespräch erklären sie, wie sie mit der Filmmusik grosse Emotionen beim Publikum auslösen wollen, und warum Renaissancemusik dafür nicht geeignet sei.

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen