Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Neuanfang mit 50: Wer auf die Nase fällt, ist nicht gescheitert

Viele träumen davon, das Leben auf den Kopf zu stellen: Neues Land, neuer Job, neue Liebe. Claudia Heuermann wagte den Absprung - und fiel auf die Nase. Trotzdem würde sie es wieder tun. Sie ist, was Fachleute «Aufbrechende» nennen: Sie hat bei allen Schwierigkeiten immer das Mögliche im Blick.

Download

Claudia Heuermann hatte den Traum von der kleinen Farm. Die Münchnerin gab alles auf und zog mit Mann und Söhnen in die nordamerikanische Wildnis. Dort machten Zecken, Giftschlangen und ein Bär den Traum von der Landidylle zunichte. Nach 7 Jahren war die Beziehung kaputt und die Söhne wollten zurück in die Stadt. Heute lebt Claudia Heuermann wieder in München. Trotzdem möchte sie die Jahre in den Catskill-Mountains nicht missen.
Sibylle Tobler begleitet Menschen in Veränderungsprozessen. Sie beschreibt sogenannte «Aufbrechende» nicht als Überoptimisten, sondern als konstruktive Realisten.

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen