Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Sunil Mann: «Ich – Teil der Weltgeschichte» (3/4)

Wir alle wissen, wo wir waren: 9/11 oder im Corona-Jahr 2020. Ereignisse prägen unser Leben. In der Kontext-Serie «Ich – Teil der Weltgeschichte» erzählen vier Gäste aus ihrem Leben anhand von Einspielern aus dem reich bestückten SRF-Archiv. Heute: Der Schriftsteller und Krimiautor Sunil Mann.

Jetzt hören
Download

Der 48jährige mit indischen Wurzeln wuchs im Berner Oberland bei Pflegeeltern auf. Eine erste wichtige Erinnerung ist das legendäre LIVE-AID-Konzert von 1985, das ihm die Augen öffnete für humanitäre Katastrophen. Im Gespräch und anhand von Einspielern aus dem SRF-Archiv sinniert Sunil Mann auch über Tschernobyl und die Lügen von Politikern. Er denkt zurück an seine Empfindungen beim Tod von Lady Di. Und erzählt, wie die Erfindung des iMac 1998 sein Schreiben veränderte.