Zum Inhalt springen

Header

Audio
Weltweit aktiv: schwarzmaskierte Greenpeace-Aktivisten protestieren in Indonesien gegen Kohlekraft.
Keystone
abspielen. Laufzeit 53:06 Minuten.
Inhalt

Umweltaktivisten in Gefahr, weltweit

Ein Bericht der Organisation Global Witness bringte es an den Tag - weltweit werden immer mehr Umweltaktivisten bedroht.

Sie wehren sich gegen Staudammprojekte auf ihrem Gebiet, sie protestieren gegen Minen, gegen den Raub ihrer Ressourcen. Menschen, tief im Amazonas oder im indischen Ozean, die sich für das Anliegen der Umwelt engagieren. Letztes Jahr wurden so viele Umweltaktivisten umgebracht und bedroht, wie noch nie, schreibt die Nichtregierungsorganisation Global Witness in ihrem Bericht.

Eine Reportage aus den Malediven, zwei Berichte aus dem Amazonas und das Gespräch mit Christoph Wiedmer, Geschäftsführer der Gesellschaft für bedrohte Völker Schweiz, zeigen auf, was da geschieht.

Einzelne Beiträge