Zum Inhalt springen

Header

Audio
KEYSTONE/ Peter Schneider
abspielen. Laufzeit 13 Minuten 4 Sekunden.
Inhalt

Heidi Specognas äthiopisches Doku-Musical «Stand Up My Beauty»

Seit 30 Jahren stehen Heidi Specognas Dokumentarfilme für sorgfältige Recherche, journalistische Hartnäckigkeit und das Gespür für historische und soziale Zusammenhänge. Von «Tania La Guerillera» (1991) bis zu «Cahier Africain» (2016) waren ihre Protagonistinnen und Protagonisten immer auch Repräsentanten einer Welt im Konflikt. Umso überraschender darum Specognas jüngster Dokumentarfilm. «Stand Up My Beauty» ist auf den ersten Blick das Portrait einer Sängerin aus Addis Abeba. Aber der erste Blick reicht bei Heidi Specogna nie. Die Filmemacherin im Gespräch.

Mehr von «Künste im Gespräch»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen