Zum Inhalt springen

Header

Audio
Keystone / Gian Ehrenzeller
abspielen. Laufzeit 13 Minuten 5 Sekunden.
Inhalt

Soziale Herkunft und Design – Paola De Martins Recherche

In ihrem Elternhaus war Design kaum Thema. Paola De Martin, Tochter italienischer Saisonniers, entschied sich dennoch, Textildesignerin zu werden. Während der Ausbildung hat sie gemerkt, dass sie anfing, den Geschmack ihrer Eltern zu belächeln. Da wurde ihr mulmig. Nach Jahren beim Label «Beige» hat sie dem Design den Rücken gekehrt und Geschichte studiert. Sie wollte Worte finden für ihr Gefühl des Nicht-Dazugehörens in der Designwelt. Ihre wissenschaftliche Recherche liegt nun als Buch vor: «Give us a Break!» (Diaphanes). Noëmi Gradwohl hat sich mit Paola De Martin darüber unterhalten.

Mehr von «Künste im Gespräch»