Zum Inhalt springen

Header

Audio
ZVG
abspielen. Laufzeit 27 Minuten 34 Sekunden.
Inhalt

Blick in die Feuilletons mit Ellen Girod

(00:00:33) Wie sorgt man gut für Kinder? Und für sich selbst? Das sind Fragen, die Ellen Girod umtreiben. Die Zürcherin ist Journalistin, Sozialwissenschaftlerin, Unternehmerin und Mutter von zwei Töchtern. In ihrem Podcast «go hug yourself!» geht es um Erziehung, Feminismus und Partnerschaft.

Download

Weitere Themen:

(00:10:58) Schweizer Museumsfachleute engagieren sich für den Schutz ukrainischer Kulturgüter.

(00:14:48) Reichlich undifferenzierter Rundumschlag einer ukrainischen Autorin: Oksana Sabuschko «Die längste Buchtour» im Droschl-Verlag.

(00:19:02) Die Briten brachten andere Pflanzen mit als Holländer oder Franzosen: Wie die Kolonialisierung die Flora vieler Länder bis heute prägt.

(00:23:01) Ausflug und Zeitreise auf einen Urkontinent von 180 Millionen Jahren: «Godwana» Schauhaus im Botanischen Garten Bern.

Mehr von «Kultur kompakt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen