Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Der neue Roman «Eurotrash» von Christian Kracht

(00:00:29) «Eurotrash» – so heisst das neue Buch des Schweizer Autors und Buchpreisträgers Christian Kracht. Der Roman spielt in der Schweiz und knüpft an seinen Debut-Roman «Faserland» an, der vor 26 Jahren erschienen ist und als prägender Roman der Popliteratur der 90er Jahre gilt.

Jetzt hören
Download

Weitere Themen:

(00:05:37) Improvisationstheater bekommt eine eigene Stätte: ein Besuch beim neuen Theater im Zollhaus in Zürich.

(00:09:41) «Iris von Roten – Frauen im Laufgitter»: Die Ausstellung im Landesmuseum widmet sich dem epochalen Standardwerk des Schweizer Feminismus.

(00:14:15) Giuseppe Gracia muss seinen Platz als Kommunikationsbeauftragter des Bistums Chur räumen. Was bedeutet sein Abgang?

(00:17:41) Der Dokumentarfilm «The World's a Little Blurry» über Billie Eilish geht dem grossen Erfolg der jungen Sängerin auf die Spur.

(00:22:44) «Das letzte Wort»: Baguette goes Unesco