Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

«Die Freiheit einer Frau»: Édouard Louis schreibt über die Mutter

(00:00:41) Édouard Louis ist der Shootingstar der französischen Literatur. Nun hat der heute Dreissigjährige sein viertes Buch veröffentlich: «Die Freiheit einer Frau» heisst es. Mit diesem Buch setzt der Autor sein autobiografisches Schreiben fort. 

Download

Weitere Themen:

(00:05:28) «Merci Seppi»: Mit einer Ausstellung erinnert das Tinguely Museum an den langjährigen Tinguely-Assistenten Seppi Imhof.

(00:09:25) Wenn Männer Berührungen vermeiden – das Tanztheater «Touch Isolation» befasst sich mit Männlichkeit.

(00:13:47) Künstlerin & Architektin: Die Nationalgalerie in Rom widmet Plautilla Bricci eine Ausstellung.

(00:18:03) Kraftwerke, Autobahnen und weltbekannte Unternehmen prägen den Kanton Aargau – «Zeitgeschichte Aargau» blickt zurück.

Mehr von «Kultur kompakt»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen