Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Kolonialkunst zurückgeben? Spanien denkt nicht mal daran

Die Kulturszene diskutiert darüber, ob Kunst aus der Kolonialzeit an die Ursprungsländer zurückgegeben werden sollte. In Spanien, das etliche Kolonien hatte, denkt man nicht einmal daran. 

Jetzt hören
Download

Weitere Themen: 

  • Mutiger Einstand in Genf: der neue Intendant Aviel Cahn startet mit einem unkonventionellen Werk in die Opernsaison.
  • Boris Nikitin in Basel: im Stück «Versuch über das Sterben» geht es um den Tod seines Vaters.
  • Die Welt aus Sicht eines Toten: «Von oben», der neue Roman von Sibylle Lewitscharoff.
  • «Choge, cheibe, uumäär, fucking, krass, mega und total» – das Phänomen der so genannten «Verstärkungswörter».