Zum Inhalt springen

Header

Audio
Künste im Gespräch: Farben als Licht und Musik als Leben
abspielen. Laufzeit 28 Minuten 55 Sekunden.
Inhalt

Künste im Gespräch: Farben als Licht und Musik als Leben

Hinterglasmalerei, die leuchtet: Wie die Künstlerin Silvia Gertsch aussergewöhnliche Lichtstimmungen in Alltagsszenen einfängt. Musik, die von Geheimdiensten und gescheiterten Revolutionen erzählt: Autor Juri Andruchowytsch schickt im Roman «Radio Nacht» einen früheren Rockmusiker quer durch Europa.

Download

Die Künstlerin Silvia Gertsch benutzt bei der Hinterglasmalerei ihre Farben, als wären sie in Licht getaucht. Sie nutzt die alte und traditionelle Maltechnik, um alltägliche Situationen zu zeigen.

Ein ehemaliger Rockmusiker kommentiert als Radio-Moderator sein Leben entlang seiner Lieblingsmusik. Dieses war im neuen Roman des ukrainischen Autors Juri Andruchowytsch geprägt von einer Odyssee quer durch Europa wegen seiner Beteiligung an einer gescheiterten Revolution.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kultur kompakt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen