Zum Inhalt springen
Audio
SRF / Sebastien Thibault
abspielen. Laufzeit 24 Minuten 14 Sekunden.
Inhalt

Suche nach der Identität: «Der Sohn» von Charles Lewinsky

Charles Lewinskys neuer Roman «Sein Sohn» erzählt die Geschichte eines Waisenknaben, der ein Leben lang auf der Suche nach seinen Eltern ist. Eine berührende Lektüre, die lange nachhallt.

Download

Weitere Themen:

(00:05:04) 125 Jahre Zionistenkongress: Was bedeutet Zionismus heute?

(00:09:53) Menstruations-Apps: Intime Daten sind nicht sicher und landen etwa bei Marketingabteilungen.

(00:14:55) Im Audioprojekt «Intime Revolution» von Mats Staub und Anna Papst reden Menschen über Sex und ihre Sexualität.

(00:19:15) Der New Yorker Kunsthändler Georges Lofti hat illegalen Antikenhandel betrieben und gleichzeitig die Polizei beraten. Nun ist er aufgeflogen.

Mehr von «Kultur kompakt»