Zum Inhalt springen
Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 120 Minuten 15 Sekunden.
Inhalt

Malcolm Braff solo / Garn am Fee Fi Fo Fum Festival

Jazzmusiker:innen gehen Livekonzerte ganz unterschiedlich an. Teils planen sie rein gar nichts. Sie improvisieren drauf los und lassen sich einfach von ihrer Intuition leiten, wie der brasilianischstämmige Solo-Pianist Malcolm Braff. 

Oder aber sie planen minutiös und folgen einem genauen Ablauf, wie die Band «Garn», rund um den Bassisten Claude Meier.

Wie dem auch sei: Der gemeinsame Abend am Fee Fi Fo Fum Festival war eine runde Sache und zum Schluss standen die beiden Acts noch gemeinsam auf der Bühne.

Die Sendung steht unbegrenzt zum Nachhören zur Verfügung.

Mehr von «Late Night Concert»