Zum Inhalt springen

Header

Audio
© SRF
abspielen. Laufzeit 60 Minuten 58 Sekunden.
Inhalt

Historische Reprise: Mäni Weber, Fernseh-Quizmaster, Moderator, Radioreporter

Er war einer der ersten Stars des Schweizer Fernsehens, seine Sendungen waren Strassenfeger: Mäni Weber wurde mit Quiz-Shows wie «Dopplet oder nüt» oder «Wer gwünnt?» landesweit bekannt. In «Musik für einen Gast» war er kurz nach seiner ersten Hochzeit im Gespräch mit Roswitha Schmalenbach.

Download

Als «Mäni National» ging der Basler in die TV-Geschichte der Schweiz ein. Der studierte Ökonom kam als Sportreporter zu Radio DRS und machte in der goldenen Ära des Fernsehens Karriere, als sich die Nation am Samstag Abend um den Bildschirm versammelte. Mäni Webers Beliebtheit ging so weit, dass in der Stadt Baden Ende der 1960er Jahre einmal eine Gemeindeversammlung nicht beschlussfähig war, weil an diesem Abend «Dopplet oder nüt» lief. Nach seinem Tod 2006 stand in einem Leserbrief: «Mäni war ein Teil von uns allen.»
Mäni Weber war schlagfertig, charmant und genoss es, vor der Kamera zu stehen. Das Promi-Leben zelebrierte er mit Massanzügen, Zigarre und Porsche. Lange galt er als begehrtester Junggeselle der Schweiz. Seine Hochzeit 1968 mit der früheren Swissair-Stewardess Irène Monigatti wurde als Medienereignis gefeiert. Nur zehn Tage später plauderte er in «Musik für einen Gast» mit Roswitha Schmalenbach über sein Verhältnis zu Sport und Chauvinismus, über das Chaos in seinem Kleiderschrank, über seine Liebe zu Sportwagen und über seine Skepsis gegenüber den Demonstrationen der Jugendbewegung.

Sendung vom 01.09.1968

Die gespielten Titel:

Geschwister Schmid – Am Himmel Stoht Es Sternli (von Arthur Beul)

Sidney Bechet – Les Oignons
Sidney Bechet Quintet

Schwedisches Volkslied - Ack Värmeland, du sköna

Leonard Bernstein – West Side Story (Original Motion Picture Soundtrack) Act I: Maria
Jim Bryant, Tony / Johnny Green, Dirigent

The Sandpipers – Guantanamera
José Fernàndez Díaz / Héctor Angulo

Vico Torriani – Dorma bain

Frank Sinatra – Love And Marriage

Mehr von «Musik für einen Gast»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen