Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sunnie J. Groeneveld
Foto: Harold Cunningham
abspielen. Laufzeit 65 Minuten 23 Sekunden.
Inhalt

Sunnie J. Groeneveld – Unternehmerin, Verwaltungsrätin

Mit 25 Jahren gründete sie ihr eigenes Beratungsunternehmen, zehn Jahre später sitzt sie in fünf Verwaltungsräten, leitet einen Studiengang und tritt regelmässig an Podien und Konferenzen auf. Was ist der Soundtrack für Sunnie J. Groenevelds Leben auf der Überholspur?

Download

Für «Musik für einen Gast» habe sie eine musikalische Zeitreise unternommen, sagt Sunnie J. Groeneveld: «Die Einladung in diese Sendung hat mich zu Stücken geführt, die ich mir ganz lange nicht mehr bewusst angehört hatte. Musik kann einen wirklich wieder in Situationen zurückversetzen, wie das wohl kaum etwas anderes kann.»
Die Reise führt sie in einen Sommer ihrer Kindheit, als sie mit ihrer Grossmutter im Garten Trompete spielte, in ihre Studienzeit an der Eliteuniversität Yale an der US-Ostküste und die vielen Stunden, die sie als Jugendliche und junge Frau auf dem Basketballplatz verbrachte.

Groeneveld erzählt, welche Lektionen sie dank des Sports gelernt hat, die sie heute als Unternehmerin anwenden kann, von der inspirierenden Stimmung auf dem Universitätscampus, wo einem beim Mittagessen die Physikerin, der Schauspielstudent oder die angehende Politikerin gegenübersitzen und von einem Traum, den sie sie sich letztes Jahr erfüllt hat: den New York Marathon zu laufen. Und sie spricht über die grossen Herausforderungen unserer Zeit, die multiplen Krisen und Konflikte – und was jede und jeder von uns beitragen kann, um die Zukunft positiver zu gestalten.

Die gespielten Titel:

Louis Armstrong / Ella Fitzgerald - Summertime (Aufnahme 1957)

Christoph Scheffelt – Beethoven: Bagatelle No. 25 in A minor, Für Elise

Sugarhill Gang - Rapper's_Delight (Aufnahme 1979)

Twista / Faith Evans - Hope
Coach Carter. Music From The Motion Picture

Alicia Keys - Empire State Of Mind

 

Mehr von «Musik für einen Gast»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen