Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sylvia Eichenwald Bodenheimer / ZVG
abspielen. Laufzeit 60 Minuten 30 Sekunden.
Inhalt

Sylvia Eichenwald Bodenheimer – Musikerin, Autorin

Vieles verbindet sich mit Sylvia Eichenwald Bodenheimer. Die Liebe zur Musik, die Aufenthalte in Israel, die Jahre als Leiterin der Musikschule Basel. Etwas aber ist für diese Sendung von besonderer Bedeutung: Sie ist die Tochter von Roswitha Schmalenbach, der Erfinderin von «Musik für einen Gast».

Download

Geboren wird Sylvia Eichenwald Bodenheimer als Tochter der Schauspielerin und Radiomacherin Roswitha Schmalenbach und des Komponisten Philipp Eichenwald. Die Lebendigkeit des Künstlerhaushaltes ist genauso prägend wie die politischen Diskussionen am Mittagstisch, aber auch wie das Schweigen über die Gräuel, die die jüdische Familie kurz zuvor noch erlebt hat. Entsprechend ihrer Begabung entscheidet sich Sylvia Eichenwald Bodenheimer für ein Musikstudium, studiert Flöte und Musiktheorie, findet aber rasch den Weg zum Theater, wo sie Lichtinspizientin wird. Später folgen die Jahre in der Direktion und schliesslich als Leiterin der Musikschule Basel gefolgt von Jahren zwischen der Schweiz und Israel, wo sie und ihr Mann Aron Bodenheimer die Winter verbringen. Heute widmet sich Sylvia Eichenwald Bodenheimer hauptsächlich dem Schreiben. Sie arbeitet gerade an ihrem dritten Roman.
Von ihrer Liebe zu Mozart und ihrer Leidenschaft generell für die Musik, von ihren Jahren am Theater und ihren Ideen als Musikschulleiterin, von ihren Begegnungen in Israel und ihrer Passion fürs Schreiben und natürlich auch von ihrer prominenten Mutter Roswitha Schmalenbach, auf die sie bis heute stolz ist, erzählt Sylvia Eichenwald Bodenheimer ihrem Gastgeber Michael Luisier.

Die gespielten Titel

Wolfgang Amadeus Mozart – Die Zauberflöte. Oper in 2 Akten. KV 620
1. Ouvertüre
Orchester der Oper Zürich / Nicolaus Harnoncourt, Leitung

Heinrich Schütz – Ich bin die Auferstehung und das Leben
Abendmusiken Basel / Jörg-Andreas Bötticher
Livestream vom 11. April 2021
Aufnahme: Oren Kirschbaum

Ludwig van Beethoven - An die ferne Geliebte
6. Lied: Nimm sie hin denn, diese Lieder
Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton / Jörg Demus, Klavier

Heinz Holliger - En c(h)oeur - encore, kleines Trio für 2 Oboen und Englischhorn
1. Praeludchen
2. Fughettchen
3. Rondes (Lobhymnus auf die Pfundnote)
Heinz Holliger / Andrea Bischoff / Marie-Lise Schüpbach

Hatikvah - Israelische Hymne
Leonard Bernstein / Israel Philharmonic Orchestra / The Kol Ysrael Symphony Orchestra

 

Mehr von «Musik für einen Gast»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen