Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 57 Minuten 53 Sekunden.
Inhalt

Titus Engel, neuer Chefdirigent der Basel Sinfonietta

[01:45] - Herbstmusik
October. Eine musikalische Hommage an den Herbst von Iiro Rantala, dem finnischen Pianisten, Komponisten, Arrangeur und Moderator zwischen den musikalischen Welten, von Mozart bis zur Gegenwart, vom finnischen Lied bis zum Rock.

[05:40] – Meyer von Schauensee - vergessener Schweizer Komponist
Zu Lebzeiten im 18. Jahrhundert war er der bekannteste Komponist der Schweiz: Franz Josef Leonti Meyer von Schauensee. Heute ist er fast vergessen, seine Werke stauben unentdeckt in Klosterbibliotheken vor sich hin. Bis auf eine: die grosse Festmesse für zwölf Solostimmen, drei Chöre, drei Orgeln und drei Orchester. Am kommenden Donnerstag 5. Oktober senden wir sie hier auf SRF 2 Kultur. Und zur Einstimmung stellen wir Ihnen den Herrn von Schauensee schon mal vor.

[15:35] – Gespräch mit Titus Engel
Die Basel Sinfonietta, das Schweizer Orchester für zeitgenössische Musik, hat einen neuen Chefdirigenten: Titus Engel. Der mal auf die Frage, warum er eigentlich Dirigent geworden ist, gesagt hat: «Das war eine philosophisch motivierte und eine emotionale Entscheidung. Auf der Suche nach einem für mich sinnerfüllten Leben als Jugendlicher ist mir klar geworden, dass es die Welt der Kunst ist, in die ich meine Energie investieren möchte.» Eine Begegnung.

[31:50] – Neuerscheinungen
Alle Klavierkonzerte von Sergej Rachmaninow mit Yuja Wang und dem Los Angeles Philharmonic Orchestra, Leitung: Gustavo Dudamel (DG 2023)
Und:
Agata Zubel: Oresteia (Dramatopera). Mit Danuta Stenka (Klytämnestra, Orest), Anna Zawisza (Kassandra) und dem Polnischen Radio Chor, Leitung: Szymon Wyrzykowski (Anaklasis 025)

[52:10] – Swiss Corner: Culturescapes
Am 1. Oktober beginnt wieder Culturescapes, das Basler Kulturfestival. Das Motto dieses Jahr: Die Sahara, die grosse afrikanische Wüste, die einst ein Netz aus zahlreichen Wegen und Routen war. Mit dabei beim Festival: Ami Yerewolo, Sängerin und Rapperin aus Mali.

Mehr von «Musikmagazin»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen