Zum Inhalt springen

Header

Audio
Silvesterchläuse in Urnäsch trage reich geschmückte Hüte.
SRF
abspielen. Laufzeit 04:41 Minuten.
Inhalt

Doppelter Silvester

Ende 16. Jahrhundert beschloss Papst Gregor, den bisherigen julianischen Kalender zu ersetzen. In reformierten Gegenden sträubte man sich lange Zeit dagegen. In Appenzell Ausserhoden macht sich dies beim Neujahrschlausen noch heute bemerkbar.

Jetzt hören

So wird am 31. Dezember wie überall Silvester gefeiert. Am 13. Januar jedoch, wird gleich auch noch der alte Silvester zelebriert. Für viele Einheimische gilt dieses Silvesterchlausen als einer der wichtigsten Feiertage des Jahres. Es gab aber auch schon kritische Stimmen.