Zum Inhalt springen

Header

Audio
Dank Google Earth kann man zum Beispiel wie hier San Francisco «besuchen».
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:26 Minuten.
Inhalt

Vom Sofa aus um die Welt reisen

Dank Google Earth und Co. ist das Entdecken der Welt auch für nicht mobile Menschen möglich.

Mit Hilfe von digitalen Karten und Satellitenbildern holen wir die Welt in unsere Stube. Von Zuhause aus schlendern wir über traumhafte Sandstrände, flanieren durch die Trendquartiere von New York oder erforschen unsere Heimatstadt. Google Earth und Co. ermöglichen uns ein nie dagewesenes Reiseerlebnis.

Zugegeben, der digitale Globus ersetzt nicht das echte Erleben ferner Welten. Aber für alle, die zuhause bleiben wollen oder müssen, bieten diese Sofareisen ungeahnte Entdeckungen.

Und wer eine Reise planen will, zu Fuss, Velo oder Auto findet in den digitalen Karten alle nötigen Informationen.

Mehr von «Musikwelle Magazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen