Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Ainewäg» – Basler Fasnacht unter Corona

Was einst undenkbar war, passiert nun schon zum zweiten Mal: die Basler Fasnacht fällt aus. Doch die Fasnächtlerinnen und Fasnächtler lassen sich nicht unterkriegen und improvisieren unter dem Motte «Ainewäg»(trotzdem). Ein Querschnitt der anderen Art.

Jetzt hören
Download

Was bedeutet es für die Baslerinnen, für die Basler zwei Jahre keinen «Morgestraich», kein «Gässle», keine «drey scheenschte Dääg» geniessen zu dürfen?
Wir haben uns umgehört, sowohl beim Publikum als auch bei denen, deren schneidender Scharfsinn und zuweilen galliger Humor vor nichts zurückscheut: den Schnitzelbänklern. Sie lassen sich selbst an einer Phantomfasnacht das Mundwerk nicht verbieten.