Zum Inhalt springen

Header

Audio
Vreni Schawalder und Rolf Järmann
SRF
abspielen. Laufzeit 51:47 Minuten.
Inhalt

Zwei umtriebige Ostschweizer: Vreni Schawalder und Rolf Järmann

Langweilig wirds den beiden selten: Vreni Schawalder war die erste Thurgauer Regierungsrätin, kreiert Kreuzworträtsel und ist in 25 Vereinen. Rolf Järmann war Velorennfahrer, ist heute Webmaster und reist mit seinem Wohnmobil „Knutschi durch Europa. «Persönlich» sendet am 6. Mai aus Romanshorn.

Vreni Schawalder, 72, ehemalige Regierungsrätin

Aufgewachsen ist Vreni Schawalder zusammen mit vier Geschwistern in einer Zimmerei in Münchwilen. Gerne wäre sie Chemikerin geworden, machte aber das Lehrerinnenseminar und lernte gleich bei ihrer ersten Stelle Walter Schawalder kennen, auch er Primarlehrer. Zusammen haben sie drei erwachsene Kinder, die jüngste Tochter ist körperlich und geistig behindert. 1996 wurde Vreni Schwalder die erste Regierungsrätin des Kantons Thurgau, nach vier Jahren musste sie aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten. «Lange hatte ich das Gefühl, versagt zu haben», sagt die ehemalige SP-Politikerin. Heute ist Vreni Schawalder Mitglied in 25 (!) Vereinen, kreiert Kreuzworträtsel und hat einen Traum: «Einmal mit dem Velo durch die ganze Schweiz fahren.»

Rolf Järmann, 52, ehemaliger Velorennfahrer

Genau das hat Rolf Järmann mehrmals gemacht: er war 13 Jahre Radprofi und gewann 28 Rennen, auch Etappen der Tour-de-Suisse und der Tour-de-France. Nach seinem Rücktritt outete er sich freiwillig als Doping-Sünder. «Es war eine grosse Befreiung», sagt er heute. Geboren ist Rolf Järmann in Arbon, trainierte als Bub mit dem Rennvelo seines Vaters und wusste schon damals, dass er Velorennfahrer werden wollte. Heute arbeitet er als selbständiger Webmaster und pflegt seine grosse Passion: er entdeckt mit seinem Wohnmobil «Knutschi» die Länder Europas. Gerade eben war er mit seiner zweiten Frau Anita am Nordkap. Mit ihr hat er eine Patchwork-Familie: «Wir haben insgesamt fünf Kinder, aber keines gemeinsam», lacht er.

Die Talk-Sendung «Persönlich» von Radio SRF1 wird am Sonntag, 6. Mai 2018 live aus dem Kino Roxy in Romanshorn gesendet. Freier Eintritt, Türöffnung 9 Uhr, Beginn der Sendung 10 Uhr.