Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bei der Atemtherapie ist man angezogen auf der Massageliege und wird durch Berührungen zu tiefem Atmen animiert.
colourbox
abspielen. Laufzeit 04:54 Minuten.
Inhalt

Atemtherapie - gut für Körper und Seele

Atem ist Leben. Mit einem Atemzug tritt der Mensch ins Leben, nach einem letzten Atemzug stirbt er. Atemtherapie ist eines der ältesten Heilverfahren. Sie ist verwandt mit autogenem Training, Yoga und Shiatsu. Atemtherapie hilft, wenn jemand Mühe hat mit dem Atmen. Sie kann aber noch viel mehr.

Download

Atemtherapie hilft bei:

  • Angst und Erschöpfungszuständen
  • Atembeschwerden, Atemfehlverhalten und Atemwegserkrankungen wie Asthma, Bronchitis
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verspannungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Schlaflosigkeit, Unruhe oder Konzentrationsschwächen
  • Herz- und Kreislaufbeschwerden, Blutdruckprobleme
  • Rückenschmerzen
  • Stress oder Burnout
  • Essstörungen
  • Depressive Verstimmungen
  • Traumatische Erlebnisse, Trauer und Verlust
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • In der palliativen Medizin: Verbesserung der Lebensqualität, Schmerzlinderung, Sterbebegleitung