Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bienen fliegen erst wieder bei rund 12 Grad und befinden sich im Winter in einer Winterruhe.
Tobias Keller
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Bienen im Winter: So bleiben die Bienen gesund

Gesunde Bienenvölker sind nicht nur frei von Krankheiten, sondern auch stark und vital und kommen so besser durch den Winter. Daher ist es wichtig, dass der Imker auch in der kalten Jahreszeit seine Bienenvölker unter guter Beobachtung hat. 

Download

Die Gesundheit von Bienenvölkern kann durch Krankheiten, ausgelöst durch Bakterien, Pilze, Viren und Milben oder Schädlinge bedroht werden. Vorbeugende Massnahmen, ein rasches Erkennen und das entsprechende Handeln sind entscheidend, damit ein Bienenvolk überlebt.

Immer mit der Ruhe

Bienevölker müssen besonders im Winter regelmässig kontrolliert werden. Dabei ist es aber wichtig, dass man das Bienenvolk in seiner Winterruhe nicht täglich stört. Zwei bis drei Kontrollgänge im Monat reichen aus. Dabei muss man auch erkennen ob der Bienenschwarm eine Zufütterung braucht.

Mehr von «Ratgeber»