Zum Inhalt springen

Header

Tierkinesiologie basiert auf den gleichen Grundsätzen wie die Kinesiologie beim Menschen.
Legende: Tierkinesiologie basiert auf den gleichen Grundsätzen wie die Kinesiologie beim Menschen. Colourbox
Inhalt

Tuesday, 11:08 Uhr , Radio SRF 1 Tierkinesiologie: Mit Ursachenforschung zum Behandlungserfolg

Tierkinesiologie basiert auf den gleichen Grundsätzen wie die Kinesiologie beim Menschen. Sie ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die mit Muskeltests oder weiteren energetischen Testmöglichkeiten die Möglichkeit bietet, ein Tier ganzheitlich zu analysieren und mögliche Blockaden zu lösen.

Mit Hilfe der Tierkinesiologie hat der Tierhalter die Möglichkeit, die Ursachen des Problems seines Tieres zu erfahren. Es können Ängste, Stress und Blockaden abgebaut werden. Bei der Behandlung muss der Tierhalter oder eine geschulte Person anwesend sein, da der Muskeltest an einem Menschen durchgeführt wird. Seine Reaktionen werden dann dem Tier zugerechnet.

Ein wissenschaftlicher Nachweis der Wirksamkeit der Kinesiologie gelang bisher nicht. 

Mehr von «Ratgeber»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen