Zum Inhalt springen

Header

Audio
An der Ballettschule des Theaters Basel werden vielleicht bald keine Tänzerinnen und Tänzer mehr ausgebildet.
KEYSTONE/Georgios Kefalas
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 19 Sekunden.
Inhalt

Basler Ballettschule will keine Profis mehr ausbilden

Die Ballettschule des Theaters Basel will nach dem laufenden Schuljahr keine professionellen Bühnentänzerinnen und -tänzer mehr ausbilden. Der Grund ist die finanzielle Schieflage der Schule.

Download

Weiter in der Sendung:

  • SG: Die Verantwortlichen der OLMA können vorläufig aufatmen.
  • BE: Das neue Polizeizentrum in Niederwangen wird gut 70 Millionen Franken teurer als geplant.
  • BS: Auch im Zoo gelten die Schutzmassnahmen gegen die Vogelgrippe.
  • ZH: Auf Spielplätzen wird offenbar viel geraucht – in Zürich-Wiedikon wurden auf einem einzigen Spielplatz über 400 Zigarettenstummel gefunden.

Mehr von «Regional Diagonal»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen