Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Schweiz an der Frauen-Weltmeisterschaft 2023 gegen Spanien im Eden Park in Auckland, Neuseeland.
Keystone/MICHAEL BUHOLZER
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 38 Sekunden.
Inhalt

Frauenfussball-EM: Luzern will für mehr Geld vom Bund kämpfen

Der Bundesrat will die Frauenfussball-EM in der Schweiz mit weniger Geld unterstützen als geplant. Er hat 15 Mio in Aussicht gestellt. Nun sollen es noch vier Mio sein. In diesen Orten, an denen die Spiele stattfinden, ist man enttäuscht – und Luzern will dafür kämpfen, dass es doch mehr Geld gibt.

Download

Weitere Themen

  • GR Dolmetscherdienst im Kantonsparlament fördert Sprachenvielfalt der Voten und macht Debatten lebendiger.
  • AG Pensionierte statt Junge in den Gemeinderäten: Ein Trend im Kanton Aargau?

Mehr von «Regional Diagonal»