Zum Inhalt springen

Header

Audio
Einige Züge stehen still – die Rhätische Bahn will aufgrund eines Mangels an Fahrpersonal ihr Angebot kürzen.
KEYSTONE/Arno Balzarini
abspielen. Laufzeit 6 Minuten 3 Sekunden.
Inhalt

Weniger RhB-Züge: Das Bündner Parlament hat keine Freude

Die RhB hat zu wenig Fahrpersonal für ihre Lokomotiven und hat deshalb eine Kürzung des Angebots angekündigt. Diese Pläne sind im Kantonsparlament Graubünden gar nicht gut angekommen. Eine knappe Mehrheit verlangt die Überarbeitung der Pläne.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Neue Mitglieder des Zürcher Stadtparlaments sollen besser geschult werden – nach den Wahlen und auch bei Wechseln.
  • BS: Die Stadt Basel soll grüner werden. Ein neuer Verein will private Hinterhöfe und Vorgärten ökologisch aufwerten.

Mehr von «Regional Diagonal»