Zum Inhalt springen
Audio
Das Rheinufer im Aargau ist geschützt. Im Bild: das Ufer bei Mellikon.
SRF / Andreas Brandt
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 16 Sekunden.
Inhalt

Aargau will Schutz des Rheinufers lockern

Das Ufer des Rheins zwischen Kaiserstuhl und Kaiseraugst steht seit langem unter Schutz. Nun soll dieser Schutz an gewissen Stellen gelockert werden, schlägt der Kanton vor. So soll es einfacher werden, das Ufer und den Fluss für Freizeitaktivitäten zu nutzen und z.B. Duschen zu installieren.

Download

Weitere Themen: 

  • Stahl Gerlafingen will eine Produktionslinie schliessen und bis zu 95 Stellen streichen. Begründet wird dies mit dem faktischen Exportverbot in die EU.
  • Im Kanton Solothurn sollen Sternenkinder, also Tot- oder Fehlgeburten, auf Friedhöfen bestattet werden können. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»