Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Gemeinderat von Arni hat schon 40 Anmeldungen für seine virtuelle Dorf-Infotour.
Screenshot Website Gemeinde
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 24 Sekunden.
Inhalt

Arni will Junge mit Online-Dorftour in die Politik bringen

Junge sind in den Regierungen der Dörfer im Aargau Mangelware. Das will der Gemeinderat von Arni im Hinblick auf die Gesamterneuerungswahlen 2025 ändern. Er lädt zum Online-Event «Die Zukunft von Arni mitgestalten». Die Idee: Junge über das Dorf informieren und sie zu Kandidaturen motivieren.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Aargauische Kantonalbank: Das Geldinstitut hat ein Rekordjahr hinter sich und liefert dem Kanton viel Geld ab. Die AKB konnte 2023 viele neue Kundinnen und Kunden gewinnen. Am Netz der 32 Filialen halte man fest, sagt die Direktion, eventuell baue man auch aus.
  • Fischbach-Göslikon: Der Gemeinderat bringt das Budget und damit den höheren Steuerfuss (von 99 auf 109 Prozent) durch. Die Gemeindeversammlung sagte am Dienstagabend Ja zur Vorlage des Gemeinderates.
  • Eishockey: Der EHC Olten verliert in den Playoffs das Spiel Nummer vier mit 1:2. In der Serie gegen den HC Thurgau steht es nun 2:2.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»