Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Veterinärdienst des Kantons Aargau hat im Jahr 2020 mehr Kontrollen gemacht als früher.
Keystone
abspielen. Laufzeit 21:01 Minuten.
Inhalt

Der Aargau schaut beim Tierschutz genauer hin

Tote und abgemagerte Tiere – der Tierschutzfall von Oftringen machte 2019 national Schlagzeilen. Das soll nicht wieder passieren. Die Zahlen des Veterinärdienstes des Kantons Aargau zeigen, dass die Kontrolltätigkeit stark zugenommen hat. Man schaut nun offenbar genauer hin.

Sendung hören
Download

Weiter in der Sendung:

  • Umfahrung Klus/Balsthal: Das Referendum ist mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit zustande gekommen. Das Stimmvolk des Kantons Solothurn entscheidet voraussichtlich im September darüber, ob es 74 Millionen Franken für dieses Strassenbauprojekt ausgeben will oder ob es das Vorhaben als überrissen erachtet.
  • Christoph Hagenbuch ist neuer Präsident des Bauernverbandes Aargau. Wie sein Vorgänger Alois Huber ist er in der SVP. Er will am Kurs des Verbandes nichts ändern.