Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die offene Drogenszene beim Bahnhof Brugg-Windisch soll verschwinden.
Keystone/Boris Roessler
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Drogenszene: Windisch verlangt Hilfe vom Kanton

Die offene Drogenszene beim Bahnhof Brugg-Windisch soll verschwinden. Der Einwohnerrat Windisch hat einstimmig entschieden, dass nun etwas gehen muss. Er sieht den Kanton in der Pflicht, Konsumationsräume für Drogensüchtige zu schaffen. Diese gibt es im Aargau nicht. 

Download

Weiter in der Sendung: 

  • Aargauer Regionalpolizeien sind extrem enttäuscht über die Regierung, die neuerdings eine Einheitspolizei schaffen will. 
  • Auf der Seetallinie der SBB sollen ab 2029 neue Züge fahren. Weil die Eisenbahnlinie sehr nahe an der Strasse vorbeigeht, müssen die Züge allerdings schmaler sein als normal. 
  • Eine Gelegenheit, die sich nur alle drei Jahre bietet: Besuch im Innersten des Flusskraftwerks Ruppoldingen bei Rothrist, wo derzeit eine Turbine stillsteht. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen