Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Solothurner Zentralbibliothek wird für die «hybride» Zukunft fit gemacht.
SRF
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 11 Sekunden.
Inhalt

Ein Umbau für die «hybride» Zukunft

In der Zentralbibliothek Solothurn lagern über eine Million Medien. Dazu gehören neben Büchern auch Filme und Hörbücher. Momentan wird die Bibliothek umgebaut. Sie soll künftig hybrid aufgestellt sein. Neben der Ausleihe von physischen und digitalen Medien soll das Haus vermehrt ein Treffpunkt sein.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Viele Flüchtlinge aus der Ukraine sind bei Privatpersonen untergebracht. Dies entlastet die Gemeinden, birgt aber auch Risiken. Wenn es nicht mehr klappt, braucht es andere Unterkünfte – und diese sind zum Teil knapp.
  • Der Lachs ist noch nicht zurück im Hochrhein – auch wenn dies vor zehn Jahren gedacht wurde. Noch immer versperren französische Kraftwerke den Weg zurück aus der Nordsee.
  • Der FC Aarau verliert seinen Stammspieler Leon Bergsma. Der Holländer wechselt in seine Heimat. Im Gegenzug verpflichtet der FCA Aleksandar Cvetkovic, dessen Vertrag zuerst nicht verlängert wurde.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen