Zum Inhalt springen

Header

Audio
Private Sicherheitsleute in Lenzburg seien die absolute Ausnahme, heisst es beim Kanton Aargau.
KEYSTONE/Walter Bieri
abspielen. Laufzeit 24 Minuten 50 Sekunden.
Inhalt

Geben die Kantone das Gewaltmonopol aus der Hand?

Im Gefängnis in Lenzburg arbeiten im August private Sicherheitsdienste. Die Privaten unterstützen die vom Kanton Angestellten bei Personalengpässen. Die externen Sicherheitsleute seien nie alleine im Einsatz und in der Regel nicht im Kontakt mit Gefangenen, heisst es beim Kanton Aargau.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Das jährliche Zittern, ob vor jeder Klasse eine Lehrperson steht, ist beinahe die Regel. Auch Schulleiterinnen und -leiter zu finden, ist für Gemeinden eine schwierige Sache.
  • Sommerserie: Alle Kinder in der gleichen Klasse – die integrative Schule wurde bereits vor der Einführung kritisiert. Nun, zehn Jahre nach dem Start, verlangen in Basel Lehrerinnen und Lehrer Änderungen.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen