Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Reuss mündet in die Aare. In der Nähe ist die ehemalige Deponie Fröschegräbe.
SRF
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 5 Sekunden.
Inhalt

Geschützter Wald muss wegen Deponie-Sanierung weichen

Nahe dem Zusammenfluss von Reuss und Aare in Windisch wird eine alte Deponie saniert. Die Deponie Fröschegräbe wurde bis in die 80er Jahre benutzt. Um die Altlasten zu entfernen, müssen viele Bäume gefällt werden. 

Download

Weitere Themen: 

  • 45 Schweizer Athleten reisen an die Leichtathletik-EM nach München. Aus den Kantonen Solothurn und Aargau ist niemand dabei. Dies kann man sich beim Aargauer Leichtathletikverband nicht so richtig erklären. 
  • Pech für den Aargauer Orientierungsläufer Matthias Kyburz an der EM in Estland. Er leidet - wie ein Grossteil des Schweizer Teams - unter einem Magen-Darm-Infekt und konnte zum ersten Rennen nicht antreten. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen