Zum Inhalt springen

Header

Audio
Beim Brand in der Holzbaufirma in Egerkingen stand ein Grossaufgebot der Feuerwehr im Einsatz.
ZVG/Kantonspolizei Solothurn
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 19 Sekunden.
Inhalt

Hohe Strafe gefordert für mutmasslichen Brandstifter

Vor zwei Jahren kam es in Egerkingen zu einem Grossbrand im Holzlager einer Holzbaufirma. Der Schaden betrug über eine halbe Million Franken. Jetzt steht der mutmassliche Täter vor Gericht. Ihm werden noch weitere Delikte vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft fordert fast sechs Jahre Gefängnis.

Download

Weitere Themen in der Sendung: 

  • Mit dem Rollstuhl durch den Jurapark: Seit zwei Jahren können gehbehinderte Menschen im Jurapark Aargau geländegängige Rollstühle mieten. Dank einem neuen Standort hoffen die Verantwortlichen, dass das Angebot künftig besser genutzt wird.
  • Metropolitankonferenz Zürich: Baden Regio ist der Metropolitankonferenz beigetreten. Einzelne Gemeinden waren bereits dabei, nun ist der gesamte Planungsverband Teil des Vereins. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»