Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Areal des ehemaligen Zeughauses in Lenzburg: hier könnte die Kantonsschule gebaut werden.
SRF / Stefan Ulrich
abspielen. Laufzeit 24 Minuten 57 Sekunden.
Inhalt

Lenzburg kämpft um Kanti-Standort

Die Stadt Lenzburg möchte gerne im Rennen bleiben um den neuen Standort der Aargauer Kantonsschule. Deshalb soll das Land des vorgesehenen Standorts nicht mehr dem Kanton verkauft, sondern im Baurecht abgegeben werden. Ein Landverkauf war am Widerstand der Ortsbürgergemeinde gescheitert.

Download

Weitere Themen: 

  • Das Pharmaunternehmen Lonza investiert in den Standort Stein und schafft 70 neue Stellen. 
  • Das Start-up dreier Brüder aus Zufikon, die Zuchtboxen für Heuschrecken herstellen, wird vom Bund unterstützt. Er finanziert ein Forschungsprojekt, bei dem die Heuschrecken als Futtermittel für Hühner erprobt werden.
  • In Lenzburg fand der Spatenstich für das neue Aargauer Turnzentrum statt. Es entsteht eine grosse Halle, die für den Spitzen- aber auch den Breitensport viele Vorteile bringen soll.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»