Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die geländegängigen Rollstühle haben ein Zusatzrad, damit sie in Gelände nicht umkippen.
zvg/Annegret Ruoff
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 57 Sekunden.
Inhalt

Mit dem Offroader in den Jurapark Aargau

Auch Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, sollen die Schönheiten des Juraparks Aargau entdecken können. Damit das möglich ist, vermietet der Park neuerdings geländegängige Rollstühle. Das Fahren will aber gelernt sein.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Windisch: Der Auenwald muss leiden, damit es dem Grundwasser besser geht. Für die Sanierung der ehemaligen Kehrichtdeponie Fröschegräbe müssen viele Bäume weichen.
  • Sommerserie «Brücken und Gräben»: Darf die Rudolf-Brun-Brücke in Zürich noch Rudolf-Brun-Brücke heissen? Die Debatte läuft wegen der Rolle des ersten Bürgermeisters bei einem Massaker an Juden.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen