Zum Inhalt springen
Audio
Das Tötungsdelikt von Bergdietikon wird unter grossen Sicherheitsvorkehrungen in Schafisheim verhandelt
SRF
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 8 Sekunden.
Inhalt

Nach Tötungsdelikt in Bergdietikon steht Ehemann vor Gericht

Vor dem Bezirksgericht Baden AG läuft seit Montagmorgen der Prozess gegen einen 49-jährigen Mann. Er soll im Herbst 2022 seine 41-jährige Ehefrau im Haus der Familie in Bergdietikon getötet haben. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Freiheitsstrafe von 18 Jahren wegen Mordes.

Download

Weitere Themen:

  • Obwohl Naveen Hofstetter vom Bundesgericht wegen Rassendiskriminierung verurteilte, bleibt er Grossratskandidat der Aargauer SVP. 
  • In Möhlin haben sich Anwohner und die Schweizer Salinen auf die Erschliessung eines neuen Bohrgebiets geeinigt. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»