Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Aargauer Regierung will Firmen mit 125 Millionen Franken unterstützen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 27:56 Minuten.
Inhalt

Neues Hilfspaket für Aargauer Firmen

Im Sommer hatte das Aargauer Kantonsparlament 150 Millionen Franken für Firmen bewilligt, die besonders unter der Corona-Pandemie leiden. Diese Hilfen sind jedoch im August ausgelaufen. Nun will die Regierung das Hilfspaket wiederbeleben.

Weitere Themen:

  • Die Stadt Baden spricht mit zwölf Nachbargemeinden über die Zukunft
  • Die Sekundarschule in Wegenstetten könnte bereits im kommenden Sommer schliessen
  • Streitgespräch über das neue Solothurner Polizeigesetz