Zum Inhalt springen

Header

Audio
Umstritten: Wo soll der Kanton Solothurn ein neues Untersuchungsgefängnis bauen?
Keystone
abspielen. Laufzeit 28 Minuten 4 Sekunden.
Inhalt

Noch ein Gefängnis in Deitingen – Regierungsrat bleibt dabei

Als Ersatz für die zwei kleinen alten Untersuchungsgefängnisse in Solothurn und Olten soll ein grosses neues gebaut werden. Trotz Kritik am Standort hält die Regierung nun an den Plänen fest: Das Untersuchungsgefängnis soll im Deitinger Schachen entstehen, wo es schon ein Gefängnis gibt.

Download

Weiter in der Sendung: 

  • Impfen an der Schule: Der Aargau impft 15-Jährige an der Kantonsschule Aarau ohne Einwilligung der Eltern. 
  • Elektrobus in Baden steht still. Bus-Firma Hess aus Bellach nimmt Stellung. 
  • Die schwierige Suche nach Kommissionsmitgliedern: 5 Wochen vor den Wahlen im Aargau sind noch lange nicht alle Posten besetzt. 
  • Frölein Doktor Felchlin: Die Gäuer Spielleute erzählen den Kampf fürs Frauenstimmrecht am Beispiel der ersten Ärztin im Kanton Solothurn. 

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen