Zum Inhalt springen
Audio
Blumen und Pflanzen im Religionsgarten auf dem Gelände des ehemaligen Friedhofs sind in Aarburg geplant.
SRF
abspielen. Laufzeit 9 Minuten 4 Sekunden.
Inhalt

Religiöse Pflanzen und Blumen auf einem alten Friedhof

Der ehemalige Friedhof in Aarburg ist seit 50 Jahren nicht mehr in Betrieb. Markus Bill hat nun eine Idee, was damit geschehen soll: Er möchte auf einem Teil einen Religionsgarten einrichten. Dort wären Blumen und Bäume zu sehen, welche im Christentum, dem Judentum und dem Islam eine Rolle spielen.

Download

Weiter in der Sendung:

  • In der Kadaversammelstelle Büsserach wurde ein noch lebendes Schaf entdeckt. Das Tier war in einem sehr schlechten Zustand und musste getötet werden.
  • Spektakulärer Unfall mit hohem Schaden in Oftringen: Ein Tesla kommt von der Strasse ab, segelt über einen Zaun auf das Gelände eines Umspannwerks und kracht dort in Stromanlagen. Der Fahrer hatte zu viel Alkohol intus.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»